Gemeinschaft als das zentrale Element des gebundenen Ganztags

 

In den gebundenen Ganztagsklassen ist das (Er-)Leben in der Klassengemeinschaft zentrales Element des Schultages:

  • Vertrautheit fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Die tägliche Auseinandersetzung mit Gleichaltrigen (Peers) erfordert und ermöglicht neue Formen der Kooperation (unter anderem Soziales Lernen/Klassenrat)
  • Zwischenmenschliche Begegnungen sind allgegenwärtig und bedürfen Interessensausgleich, Kooperation und Aushandlung sowie den stets wertschätzenden Umgang mit unterschiedlichsten Mitschülerinnen und Mitschülern