• nelly

     

    MITARBEITER AUF VIER PFOTEN

     

    Schulhündin Nelly

    Unsere Mischlingshündin Nelly ist bereits seit über 7 Jahren eine erfahrene Assistenzlehrerin. Im Rahmen der Tiergestützen Pädagogik erfüllt sie täglich eine Vielzahl von Aufgaben.

     

    nelly aufgaben

  • Unterschriften auf der Schulverfassung

     


    CAMERLOHER SCHULVERFASSUNG
    ...

    ... und Vorstellung des Streitschlichter-Projekt

    Am Montag trafen sich gleich zu Schulbeginn alle „Camerloher“ zum Schulforum in der Aula. Zwei wichtige Punkte standen auf dem Programm: die Camerloher Schulverfassung und das Streitschlichter-Projekt.

     

  • Urkunde Jugendsozialpreis

     


    JUGENDSOZIALPREIS


    Streitschlichter der Schule gewinnen Jugendsozialpreis

    Streiten will gelernt sein. Streitschlichten erst recht. In unserer Schule beherrschen dies schon die Kinder. Wie sie dabei vorgehen, das haben sie in einer Ausbildung bei unserer Sozial­arbeiter gelernt.

     

  • 20jahre

     


    20 JAHRE CAMERLOHER


    Unser Schulhaus wird 20

    Im Juni 2016 feierten alle Camerloher zusammen mit vielen Ehrengästen den 20. Geburtstag unseres Schulhauses. Lehrerinnen und Kinder zeigten das Camerloher ABC von A wie "Aufg´schaut" bis Z wie "zwanzigster Geburstag".

     

  • wunschbaum

     


    "WUNSCHBAUM"


    Weihnachtliche Spendenaktion für den Ismaninger Tisch

    Im Advent schmückt ein Baum mit vielen kleinen Zetteln die Aula der Camerloherschule. So können die Kinder und Eltern für den Ismaning Tisch kleine Wünsche nach Tee, Kaffee, Schokolade, Reis, Nudeln, Saft und Waschmittel erfüllen.

     

  • ganztag diashow

     


    GANZTAG - Darf's ein bisschen mehr sein?


    Nachdem im Schuljahr 2012/13 die erste Ganztagsklasse ihre Räumlichkeiten in der Grundschule Camerloherstraße bezogen hat, lernen derzeit 74 Schüler_innen in allen vier Jahrgangsstufen nach einem rhythmisierten Stundenplan, bei welchem sich Lern- und Entspannungszeiten abwechseln. In der knapp zweistündigen Mittags- und Freizeit tanken die Kinder Kraft für die Unterrichtszeit am Nachmittag.

     

  •  


    WIR SAGEN EUCH TSCHÜSS!


    Abschied der vierten Klassen

    Nach vier Jahren ist für unsere Viertklässler die Grundschulzeit heute vorbei und sie starten auf eigenen Wegen in eine neue Lebensphase.

     

     

 

Soziales Lernen im Ganztag

 

SozialesLernen

 

In allen vier Ganztagsklassen steht einmal wöchentlich „Soziales Lernen“ im Stundenplan. In diesen Stunden wird ein auf jeden Jahrgang zugeschnittenes Programm mit verschiedenen Übungen und Spielen rund ums Thema „Soziales Miteinander“ durchgeführt.

 

In der 1. Klasse wird das „Verhaltenstraining speziell für Schulanfänger“ (Petermann u. a.) durchgeführt. Dabei begeben sich die Kinder gemeinsam auf eine spannende Schatzsuche in alltäglichen Schulsituationen.

 

In der zweiten Klasse dreht es sich um „Gefühle erkennen und darauf reagieren“, „Ich und andere“, sowie „Gemeinsam schaffen wir es“.

 

In der 3. Klasse werden vor allem Themen wie „Wut“, „Konflikte“ und „Gewalt“ bearbeitet. Den Kindern sollen hierbei die Werkzeuge an die Hand gegeben werden, um Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln.

 

Thema in der 4. Klasse ist zunächst weiterhin die Konfliktbewältigung; später im Schuljahr kommen „Zivilcourage“ und das Thema „Mein Körper und ich“ dazu.

 

Ergänzt wird das Soziale Lernen durch die Einheiten von „AufGschaut“, die durch die Jugendsozialarbeit auch in allen anderen Klassen der Schule regelmäßig durchgeführt werden.


 

 

zurück zum Ganztag